2013-09-29 | Büffel .375 H&H

Hallo Tobias.

Hier, wie versprochen ein paar Bilder von meiner Büffeljagd in Zimbabwe mit AFRICAN HUNTS AND ADVENTURES HUNTING SAFARIS.
Der Outfitter ist Mark Russell, der PH war Jerry Mazika.
Ich konnte den Büffel mit dem aktuellen KJG im Kaliber .375 H&H Mag. erlegen.
Der Schuß war gut aufs Blatt platziert und ergab kalibergroßen Ausschuß.


Bis bald
Thomas Kauder

Sax Kommentar: Ein kräftiges Waidmannsheil Thomas. Es freut mich immer wieder wenn sich beherzte Jagdfreunde gegen die alten Vorurteile durchsetzen und zur Jagd die vermeintlich zu leichten und damit für Büffel angeblich untauglichen Geschosse (bei der .375 H&H KJG-SR mit 10g) waidgerecht verwenden. Der Erfolg gibt dem Mutigen aber dann Recht. Klar, dass es auch bei den Sax KJG-SR Geschossen keine 100%-ige Garantie gibt, dazu wirken zu viele Faktoren auch außerhalb des Geschosses. Das der Büffel bereits nach kurzer Todesflucht verendete und auch noch Ausschuss hatte, spricht schon eine eindeutige Sprache. Schade nur, dass Du nicht Deine neue Krieghoff Doppelbüchse im Kaliber .500/416 mit den KJG-HSR zum Einsatz bringen konntest. So ist die Jagd, beim nächsten Mal klappt es bestimmt. Waidmannsheil Tobias Büttner  

 

p1000668.jpg   p1000669.jpg

p1000945.jpg   p1000993.jpg

p1010006.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.