2014-08 | Rehböcke & Fuchs

Guten Tag Herr Büttner,

Büchse: Blaser R 93
Lauflänge: 51 cm
Kaliber: 8 x 57 IS
Kugel: 8,2 g KJG-SR

1. Entfernungen
    Rehböcke  30 m / 60 m / 100 m / 110 m / 130 m;
    Jungfuchs 80 m
2. alle Stücke lagen im Feuer; d. h. real nicht einen Meter Flucht und damit höchste und allerbeste Tiefenwirkung
3. 4 Stücke hatten Kammer/Rippen- (2 davon Blattschaufel-)ausschuß ca. 1 Euro groß (Durchmesser);
    der starke Bock mit dem (nicht beabsichtigten) Trägerschuss einen faustgroßen Ausschuß (Wirbeltrümmerung)
4. bei 4 Rehböcken war die Lunge in gleicher Weise deformiert und kollabiert
5. bei den selben 4 Rehböcken sah die Kammer innen vom Grad der Zerstörung vergleichbar aus
6. 2 dieser Böcke habe ich selbst für die Truhe weiter zerwirkt. Hämatombildung war äußerst gering (1/2 Faustgröße) -
    Norma Vulkan hat da etwas heftiger zugelangt - die Blattschaufeln waren ausschussseitig etwas größer als die Größe des
    Restbolzens entsprechend durchschlagen und jeweils in 2 Hälften gebrochen, nicht aber getrümmert oder zersplittert
    wie sonst bei Vulkan üblich

Wenn die Augenblicks- und Tiefenwirkung sich auch bei Hochwild so darstellt, dann habe ich eine "Klasse"-Patrone als Ersatz
für die Vulkan gefunden. Das wird sich jetzt im Herbst auf Rot-, Dam- und Schwarzwild beweisen müssen. Ich habe aber keinen Zweifel, daß dem so sein wird!

Noch eine Bemerkung zur Präzision. Bereits auf dem Schießstand habe ich 4 x 5 Schußserien (= 20 Schuss) auf 4 x 4 cm platziert
und 8 Schuß dabei im gleichen Einschußloch versenkt. Vergleichbare Scheibenpräzision erreichte nur noch Evo Green.
Allerdings war die Augenblickswirkung auf schwächeres Damwild, trotz tödlicher Kammerschüsse nicht vorhanden
(3 Damkälber mit längeren Todesfluchten zw. 40 und 80 m auf Schußentfernungen zw. 40 und 60 m; Alttiere waren nicht mehr
zu schießen) und die Wildbrethygiene war "unterirdisch" schlecht (= Alles eine "braune Soße" im Bereich Kammer und Bauchhöhle).

Soweit mein Bericht. Ich werde auch gern weitere Erfahrungen mitteilen, wenn das gewünscht ist.

Mit freundlichen Grüßen
Udo Schmidt, Bispingen

 

rehbock__1_foto_01-_mobile_.jpg   rehbock_1_foto_02-_mobile_.jpg

rehbock_2_foto_01-_mobile_.jpg   rehbock_2_foto_02-_mobile_.jpg

rehbock_3_foto_01-_mobile_.jpg   rehbock_3_foto_02-_mobile_.jpg

rehbock_4_foto_01-_mobile_.jpg   rehbock_4_foto_02-_mobile_.jpg

rehbock_5_foto_01-_mobile_.jpg   rehbock_5_foto_02-_mobile_.jpg

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.